Nauener Vorstadt: Denkmalschutz Ensemble mit vielen Nutzungsmöglichkeiten

Kaufpreis 1.850.000 €
Wohnfläche
441m²
Grundstücksfläche
1.300m²
Anzahl Zimmer
10
Anzahl Balkone
4
Wohnfläche
441m²
Grundstücksfläche
1.300m²
Anzahl Zimmer
10
Anzahl Balkone
4

Nauener Vorstadt: Denkmalschutz Ensemble mit vielen Nutzungsmöglichkeiten

Kaufpreis 1.850.000 €
Wohnfläche
441m²
Grundstücksfläche
1.300m²
Anzahl Zimmer
10
Anzahl Balkone
4
Wohnfläche
441m²
Grundstücksfläche
1.300m²
Anzahl Zimmer
10
Anzahl Balkone
4

Kontaktanfrage

Objektdaten

Wohnfläche
441m²
Grundstücksfläche
1.300m²
Anzahl Zimmer
10
Anzahl Balkone
4
Kaufpreis
1.850.000€
Provisionspflichtig
Ja
Courtage
(inkl. MwSt.)
Aussencourtage
7,14 % (inkl. MwSt.)
Courtage Hinweis
7,14 % des Kaufpreises inklusive 19 % Mehrwertsteuer zu Lasten des Erwerbers, fällig und zahlbar bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages. Alle Angaben beruhen auf Auskünften des Eigentümers.
Baujahr
1876
Zustand
Gepflegt
Gebäudetyp
Altbau

Energieausweis

HeizungsartZentralheizung
Befeuerung / EnergieträgerHeizen mit Gas

Beschreibung

Die als Familienresidenz gebaute Villa aus dem Jahr 1876 befindet sich in einer ruhig gelegenen Sackgasse im schönsten Teil der Nauener Vorstadt. Das Anwesen wurde in 2002 unter Berücksichtigung der Vorgaben des Denkmalschutzamtes behutsam und stilvoll saniert. Aktuell verfügt die Immobilie über fünf Wohneinheiten mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Das Grundstück des Hauses besteht aus einem gärtnerisch und nach historischem Vorbild errichteten Vorgarten und einem nach Süd-Westen ausgerichtetem Innenhof mit anschließendem Gartengrundstück. Die Nachbarbebauung besteht aus hochwertigen Villen und Häusern.

Über weitere Ausstattungsdetails und die Nutzungsmöglichkeiten des Anwesens werden wir Sie gern auf Anfrage informieren.

Lage

Die Nauener Vorstadt, die Ende des 19. Jahrhunderts entstand, ist eine der beliebtesten Wohnquartiere Potsdams. Herrschaftliche Villen und repräsentative Bauten prägen das Stadtbild und bieten hochwertigen Wohnkomfort nahe des Potsdamer Stadtzentrums. Historische Denkmale wie Schloss Cecilienhof, das Marmorpalais und die Russische Kolonie “Alexandrowka“ sind ebenso bezeichnend für die Nauener Vorstadt, wie die weitläufigen Parkanlagen und Seen. In nur wenigen Minuten gelangt man fußläufig in die Potsdamer Innenstadt.

Beschreibung

Die als Familienresidenz gebaute Villa aus dem Jahr 1876 befindet sich in einer ruhig gelegenen Sackgasse im schönsten Teil der Nauener Vorstadt. Das Anwesen wurde in 2002 unter Berücksichtigung der Vorgaben des Denkmalschutzamtes behutsam und stilvoll saniert. Aktuell verfügt die Immobilie über fünf Wohneinheiten mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Das Grundstück des Hauses besteht aus einem gärtnerisch und nach historischem Vorbild errichteten Vorgarten und einem nach Süd-Westen ausgerichtetem Innenhof mit anschließendem Gartengrundstück. Die Nachbarbebauung besteht aus hochwertigen Villen und Häusern.

Über weitere Ausstattungsdetails und die Nutzungsmöglichkeiten des Anwesens werden wir Sie gern auf Anfrage informieren.

Lage

Die Nauener Vorstadt, die Ende des 19. Jahrhunderts entstand, ist eine der beliebtesten Wohnquartiere Potsdams. Herrschaftliche Villen und repräsentative Bauten prägen das Stadtbild und bieten hochwertigen Wohnkomfort nahe des Potsdamer Stadtzentrums. Historische Denkmale wie Schloss Cecilienhof, das Marmorpalais und die Russische Kolonie “Alexandrowka“ sind ebenso bezeichnend für die Nauener Vorstadt, wie die weitläufigen Parkanlagen und Seen. In nur wenigen Minuten gelangt man fußläufig in die Potsdamer Innenstadt.

Tel

Kontaktanfrage

Koch & Friends - Real Estate

Kontaktieren Sie uns

Koch & Friends - Real Estate

Newsletter-Anmeldung

Koch & Friends - Real Estate

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Please wait...

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Eine E-Mail mit einem Aktivierungslink wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt!